PACHA MAMA - Unser BIO-Spargel

Wie es dazu kam, erfahren Sie hier:

Seit 3 Jahren haben wir 3 unserer Spargelfelder ausgewählt, um hier Spargel nach biologischen Kriterien anzubauen. Wir befinden uns im 3. Umstellungsjahr.

Graciela Velasco de Ehrhardt, die Chefin des Guts Brenneckenbrück und gelernte Bio-Landwirtin stammt aus Bolivien, aus der Region "Pampa Grande".

Dort wachsen die leckersten Wassermelonen des Landes, da der Boden sich besonders gut für dieses Obst eignet. Die Wertschätzung an die Ressource Boden, die Basis der gesamten Landwirtschaft, die die Bolivianer der „Pacha Mama“ (deutsch= Göttin der Erde) entgegen bringen, hat sie mit nach Deutschland genommen und möchte aus dieser Ressource auch hier umweltschonend das Bestmögliche herausziehen. Das ist in unserer Region der Spargel.

Die spanische Bezeichnung PACHA MAMA spiegelt für uns die Wertschätzung gegenüber der Basis der gesamten Landwirtschaft wider und aus diesem Grund tauften wir unsere neue Sorte mit diesem Namen.

Denn Bio-Anbau bedeutet:

  • Wir verwenden keine Mineraldüngung.
  • Wir arbeiten nicht mit synthetischen Pflanzenschutzmitteln.
  • Wir begrünen unsere Zwischenreihen mit Phacelia & Weißklee für die Bienen.
  • Wir verwenden unsere Folien sehr sehr lang über mehrere Saisons.

Der nach Bio-Kriterien angebaute Spargel ist ab sofort an unseren Spargelbuden erhältlich - so lange der Vorrat reicht! Achten Sie auf die Beschilderung oder fragen Sie unsere Verkäufer.

Bio-Zertifikatsnr.: DE-NI039-01274-A-2020-V1

Phacelia für die Artenvielfalt